Partnerveranstaltung: „Starke Start-up Partner“ – Der High-Tech Gründerfonds stellt sich vor

Das Start-up Programm Rheinbach Sankt Augustin (SUPRA) startet eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Starke Start-up Partner“: Mit Stakeholdern aus der Gründerszene in lockerer Atmosphäre ins Gespräch kommen und mehr über Start-up- oder Finanzierungsprogramme erfahren – das soll Gründungsinteressierten und all denjenigen angeboten werden, die sich mit den Themen Gründung, Start-up oder Entrepreneurship beschäftigen oder mehr darüber erfahren möchten.

 

Wir laden Euch herzlich zur Auftaktveranstaltung „Starke Start-up Partner | High-Tech Gründerfonds“ am Donnerstag, den 10.12.2020 von 16 bis 17 Uhr, ein.

Das Thema Finanzierung und die Suche nach beziehungsweise die Zusammenarbeit mit Investoren ist für viele junge Gründer oder diejenige, die über eine Gründung nachdenken, eine große Herausforderung. Dass das Thema jedoch nicht abschrecken soll, sondern große Möglichkeiten bietet, erklärt uns Axel Nitsch, Principal im Bereich Digital Tech des High-Tech Gründerfonds (HTGF) und H-BRS Alumnus:

Was macht ein Venture Capitalist, wo kann er helfen und wo eher nicht, was macht der HTGF im Speziellen und was erwarten Investoren von potentiellen Partner-Start-ups?

Nach der Präsentation wird es zusätzlich noch ausreichend Zeit für weitere Fragen und Diskussionen geben.

Die Veranstaltung findet online statt, wir bitten um eine Anmeldung bis zum 09.12.2020 über folgenden Link.

 

Bei Fragen steht Euch das Projektteam, vertreten durch die Projektmanagerinnen Christine Freitag und Karoline Noth jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.

10. Dezember 2020 - 16:00 - 17:00 Uhr - Online