Über das hgnc

Über das hochschulgründernetz cologne

Unternehmerisches Denken und Handeln sind heutzutage unverzichtbare Qualifikationen für den eigenen beruflichen Werdegang. Sei es bei der Gründung eines eigenen Unternehmens oder dem Start in die freiberufliche Tätigkeit. Aber auch als Angestellte/r im Unternehmen sollten HochschulabsolventInnen heutzutage unternehmerisch handeln können, so zusagen als „UnternehmerIn im Unternehmen“.

Der Aufbau eines eigenen Unternehmens basiert auf einer guten Geschäftsidee – dies kann beispielsweise eine technologiebasierte Idee sein, die auf Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an der Hochschule basiert. Dies kann aber auch eine Dienstleistung bzw. eine gänzlich „untechnische“ Geschäftsidee sein – zentral ist die Frage, welche Problemlösung bzw. welchen Nutzen die Idee stiftet und wer dafür bereit ist, Geld zu zahlen. Neben einer tragfähigen Idee mit einem nachhaltigen Nutzen ist die persönliche Qualifikation der/des Gründers/in entscheidend. Dabei geht es sowohl um die fachliche Spezialisierung, als auch um persönliche Kompetenzen. Beiden Aspekten trägt das hochschulgründernetz cologne mit seinem Veranstaltungsprogramm sowie der Vorlesung „Grundlagen der Existenzgründung“ und dem Praxisseminar „Businessplan“, die im Rahmen des Studium Integrale vom Professional Center der Universität zu Köln angeboten werden, Rechnung.

Neben der Qualifizierung durch gründungsspezifische Seminare und Workshops stehen wir Gründungsinteressierten für alle Fragen rund um das Thema Selbstständigkeit zur Verfügung. In Einzelberatungen entwickeln wir mit ihnen die Geschäftsidee, coachen sie bei der Erstellung des Businessplans, erörtern mögliche Finanzierungsoptionen für die Umsetzung des Geschäftsmodells. Dabei können wir auch auf ein fundiertes Netzwerk außerhalb des hgnc e.V. zurückgreifen. Nahezu alle wichtigen Partner der Wirtschaft, die einem/-r jungen ExistenzgründerIn den Start erleichtern können, kooperieren mit unserem Netzwerk, stehen mit Rat und Tat zur Seite und opfern oft auch viel Zeit und Geduld, um das Thema Existenzgründung weiter voranzutreiben.

Sämtliche Leistungen des hgnc sind für Studierende, MitarbeiterInnen und WissenschaftlerInnen der Mitglieder des hgnc e.V. kostenlos. Um das Netzwerk zu verstetigen und die Serviceleistungen für Gründerinnen und Gründer auch dauerhaft anbieten zu können, gründeten die folgenden Partner am 24. November 2011 den hgnc e.V.

Die aktuellen Mitglieder des hochschulgründernetz cologne e.V.

Cologne Business School
Deutsche Sporthochschule Köln
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e.V.
Gründer- und Innovationszentrum Köln (GIZ)  GmbH
Hochschule für Oekonomie & Management (FOM)
Handwerkskammer zu Köln
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Industrie- und Handelskammer zu Köln (IHK)
ifs internationale filmschule Köln
Hochschule Macromedia
Kreissparkasse Köln
Neues Unternehmertum Rheinland e.V. (NUK)
Rechtsrheinisches Technologie- und Gründerzentrum
Rheinisch-Bergisches Technologiezentrum GmbH
Rheinische Fachhochschule Köln
Sparkasse KölnBonn
Stadt Köln
Technische Hochschule Köln
Universität zu Köln
Unklinik Köln
win Business Angels Initiative der NRW.Bank